The Great Pyramid
~ Amenti Rama ~

- ES IST ZEIT - 

* * * * * * * * * * * * *


Übertragung von Christus

durch Jean Luc Ajoun - Donnerstag, 25 Oktober 2007
Quelle des französischen Originals: autresdimensions.com
Deutsche Übersetzung: Anja Shakira Reuther für AbundantHope.DE


"An die Botschafter des Friedens"



Ich grüße euch und ich segne euch, ihr lieben Kinder, ihr lieben Geschwister der Menschheit. Ich komme zu euch, um euch zu beruhigen, um eure GÖTTLICHKEIT zu segnen, eure EINHEIT und euren Weg der WAHRHEIT, in diesem geheiligten Raum eurer Erde, in eurem geheiligten Raum, zu einem Zeitpunkt, der von eurem Planeten so sehr herbeigesehnt wird.

Geliebte Geschwister, geliebte Kinder, ich grüße euch, ich, der ich diese ERDE seit zweitausend Jahren getragen habe, ich, der ich meine Inkarnation dafür geopfert habe, dass dieser Planet in seine Heiligkeit aufsteigen kann.

Ich komme heute in diesem gesegneten Augenblick zu euch, und in diesem Augenblick, in dem diesem Planeten eine sehr wichtige Zeit kurz bevorsteht. So werdet ihr in der Tat in ein paar Tagen das vollständige Herabsteigen des GEISTES erleben und auch selbst erfahren, in euren Körpern, in eurem Geist, in euren Seelen, um ein Ereignis vorzubereiten, das von vielen Medien, von vielen Inspirierten auf diesem Planeten schon seit mehr als zwanzig Jahren beschrieben wird. Dieser Prozess, den viele den Aufstieg genannt haben, ist ein Prozess, der während dieses so besonderen Jahres geschieht.

Es ist eure Aufgabe, heute mehr denn je, zu eurer EINHEIT, eurer ursprünglichen EINHEIT zu finden und damit eurem Sein in seiner Gesamtheit zu erlauben, das Aufstiegsphänomen vorzubereiten, das ihr während dieser gesegneten und so geliebten Weihnachtszeit in diesem Jahr erleben werdet. In der Tat wird der VATER, in seiner großen Milde, von seiner Hand , mit seinem ATEM, mit seinem GEIST die Position der Planeten um die Sonne neu ausrichten. Ihr werdet völlig neue Momente erleben, ihr werdet auf Herzensebene Momente von großer Macht erleben, Momente des Wiedersehens, sollte ich sagen, die euch erlauben werden, wieder zu eurer ursprünglichen EINHEIT zurückzukehren, zurückzukehren zu eurer Verbindung zur QUELLE, zu eurer Verbindung zum VATER und natürlich zu eurer erneuten Verbindung mit mir selbst.

Liebe Kinder, eine große Verbreitung, und zwar an eine große Zuhörerschaft sollte diesen Worten zuteil werden die ich euch heute verkünde an diesem Tag, der diesem hohen Feiertag vorausgeht.

Es ist eure Aufgabe, zu strahlen. Es ist eure Aufgabe, heute mehr denn je, euch zu bemühen, eure GÖTTLICHKEIT wieder zu finden um es eurem gesamten Sein zu ermöglichen, euch von den Konditionierungen zu befreien, denen ihr nun schon seit Tausenden und Abertausenden von Jahren unterworfen wart. Es ist eure Aufgabe, euch von allem zu befreien, das sich eurer GÖTTLICHKEIT in den Weg stellt, von allem, das euch an Eurer Rückkehr zur EINHEIT hindert. Seht in den äußeren Ereignissen, egal wie schwer diese Ereignisse auch sein mögen, nicht etwas, das schwer ist in eurem Inneren. Je weniger Widerstände es gibt, umso leichter wird der Weg sein, und es wird leicht sein, durch das Nadelöhr zu gehen, wenn ihr euch von all dem befreit, was nicht ihr seid, wenn ihr euch von dem befreit, was eurer GÖTTLICHKEIT hinderlich ist. Es ist nicht mehr eure Aufgabe, zu leiden, ihr sollt der GÖTTLICHKEIT nicht länger widerstehen. Über euer Ego, über eure Persönlichkeit habt ihr je nach euren Leben eine bestimmte Anzahl von Hindernissen in Richtung GÖTTLICHKEIT aufgebaut. Irgendwo verborgen in eurem innersten Wesen ist aber das Versprechen auf die Rückkehr zur EINHEIT erhalten geblieben. Jetzt nähert sich der Tag der Rückkehr zur EINHEIT mit großen Schritten, seid euch dessen sicher.

Es ist an diesem gesegneten Tag meine Aufgabe, euch die Rückkehr zur EINHEIT anzukündigen, es ist meine Aufgabe an diesem gesegneten Tag, euch in eurer GÖTTLICHKEIT zu bestärken, euch in eurem wahren Wesen zu bestärken. Es ist unleugbar, dass die Anstrengungen, die zu erbringen sind, darin bestehen, keinen Widerstand zu leisten, dass die zu erbringenden Anstrengungen bedeuten, die GÖTTLICHKEIT, die sich euch nähert, mit offenen Armen zu empfangen, dies wie ein Wiedersehen zu feiern, wie ein Sohn, der seinen VATER wiedersieht, nachdem er weit weg von zu Hause eine Menge Dinge erlebt hat. Die Stunde der Rückkehr nach Hause ist jetzt gekommen. In dieser kurzen Zeit, die euch noch zu vollbringen bleibt, werdet ihr eindringlich gebeten, auf dem Weg ins Innere eures Seins Leichtigkeit an den Tag zu legen, egal wie schwer euer Äußeres auch sein möge. Denn die Erde trägt in dieser Zeit der Sakralisierung Menschen auf sich, die leider zum Großteil diese Sakralisierung ablehnen. Es ist eure Aufgabe, eure Menschengeschwister aufzuklären. Es ist eure Aufgabe, diese Liebe, die in euch wohnt, auszustrahlen, die GÖTTLICHKEIT auszustrahlen, die euch in den kommenden Tagen innewohnen wird, damit möglichst viele eurer Brüder und Schwestern Zugang zu dieser neuen Dimension haben können, die am Ende diesen Jahres hier sein wird, zweifelt nicht mehr daran. Liebe Menschenbrüder und -schwestern, ich bin in aller Ewigkeit bei euch, ich bin in eurem Herzen, ich bin in euren Zellen, ich bin in eurem GEIST, denn das ist mein Schicksal und das ist auch euer Schicksal.

In diesen gesegneten Tagen ist es eure Aufgabe, euch von allem zu befreien, was ihr nicht seid, von eurer Illusion, die ihr von eurer Persönlichkeit habt, euch auch von den Krankheiten zu befreien, die euch belasten und die euch am Zugang zur völligen Lumineszenz des Seins hindern, das ihr seid. Die Krankheit ist nicht mehr gültig, die Krankheit existiert nicht mehr für die, die dem VATER direkt in die Augen sehen. Diejenigen, die meine Gegenwart ins Innerste ihres Seins einlassen, können diese Illusion des Schattens und der Krankheit nicht länger aufrecht erhalten. Es ist heute eure Aufgabe, eure Leiden zu erleichtern, indem Ihr eure Persönlichkeit erleichtert. Es ist heute eure Aufgabe, den Weg der EINHEIT zu finden und das LICHT des Geistes in euch einfließen zu lassen, welches euch erlauben wird - seid Euch dessen versichert - einem nach dem anderen, ins Innerste des LICHTS gerufen zu werden und dieses wunderbare Geschöpf, das eure Erde ist, das unsere Erde ist, in eine glorreiche Zukunft zu begleiten, in eine strahlende Zukunft, in der es keinen Schatten mehr gibt, keine Trennung, in der alles nur aus Freude besteht, in der alles nur Schönheit ist, in der alles nur von Transparenz und nicht von Dauer ist.

Liebe Kinder, ich verspreche euch, dass in diesen gesegneten Zeiten endlich die Stunde der Befreiung vom Leiden geschlagen hat. Dieses Leiden wird mit großen Schritten ausgelöscht, vorausgesetzt, dass ihr nichts tut um es zurückzuhalten, vorausgesetzt dass ihr euer Herz und euren GEIST voll und ganz der gesamten GÖTTLICHKEIT, die ihr seid, öffnet. Dazu gehört, dass die nutzlosen Spiele der Trennung nicht länger gespielt werden, dass niemand mehr schändliche Blicke auf andere wirft, anderen Blicke ohne Liebe zuwirft, so wie ihr es in eurem Erfahren des Lebens in der dritten Dimension getan habt, die es nun gilt, völlig hinter sich zu lassen, hin zum LICHT der GÖTTLICHKEIT, zum LICHT der EINHEIT. Es ist heute äußerst wichtig, dass ihr diese Worte verbreitet, meine Kinder. Das LICHT enthüllt sich am Ende diesen Jahres. Das totale Licht erlaubt es nicht mehr, dass der Schatten Eure Körper beschmutzt, dass er die Erde beschmutzt. Euch ist eine Welt aus endlosem LICHT versprochen, eine Welt aus LICHT ohne Trennung ist endlich für euch zugänglich. Es ist eure Aufgabe, dieses Versprechen, das ich euch am heutigen Tage gebe, an jedes Wesen, dem ihr euch nähert, auszustrahlen, durch Stille, mit einem Blick, mit Worten, durch direkten Kontakt oder durch Gedanken, diese Energie der GÖTTLICHKEIT die herbeikommt, diese Energie der GÖTTLICHKEIT, die keinem Widerstand mehr begegnet, diese Energie der GÖTTLICHKEIT, die sich in der Ewigkeit verankert, diese Energie der GÖTTLICHKEIT, die ewiges LICHT ist, schöpferisches LICHT, das LICHT, das ihr die fünfte Dimension nennt.

Diese fünfte Dimension, die von einigen so sehnlich erwartet wird und von anderen so gefürchtet, kommt zu euch zu einem Fälligkeitstermin, der von nichts überschritten werden kann, den nichts auslöschen kann, den nichts verschieben kann. So hat es der VATER für das Wohlergehen seiner Menschheit beschlossen, für das Wohlergehen seines Lebens, für das Wohlergehen seines LICHTS, für das Wohlergehen der GÖTTLICHKEIT und für den Aufstieg all dieser Parameter in eine andere Dimension, in eine höhere Dimension, in der der Schatten, ich wiederhole es, keinen Platz mehr hat. Liebe Kinder, wie ich es zu meinen Lebzeiten gesagt habe, geht, um die gute Nachricht zu verkünden : die Sakralisierung des Planeten, der Dimensionsaufstieg des Planeten und der Wesen, die diesen auch wünschen, ist auf dem Weg. Zu einem Datum, das nicht geändert werden kann, einem Datum, das festgesetzt wurde, weil dies der Wille des VATERS ist. Es ist von nun an eure Aufgabe, in der Zeit, die euch noch von diesem Aufstieg trennt, euch nochmals von allem zu befreien, das ihr nicht seid: von euren Schatten, von euren Krankheiten, von dem, an dem ihr festhaltet. Dazu gehört, dass ihr euch selbst findet, angesichts euch selbst, angesichts des LICHTS, das ihr seid. Ihr seid LICHT in alle Ewigkeit und ihr werdet dieses LICHT in euch erwecken, welches das Erfahren der Inkarnation weit von euch entfernt hat. Liebe Kinder, verkündet die Worte und vor allem, strahlt, strahlt dies rund um euch aus.

Friede sei mit euch, liebe Kinder, seid LICHT, sein EINHEIT. Ich übertrage euch meinen Frieden. Seid die Botschafter meines Friedens. Seid die Botschafter meiner Liebe, seid Friede, ich bitte euch. Was diesen Prozess anbelangt, den ich euch an diesem gesegneten Tag angekündigt habe, so kann ich gerne ausführlicher werden, wenn eure Fragen diesen Prozess betreffen.


Frage: Kannst du uns von der Neugruppierung, von dem Treffen und von der drei-Tages-Periode erzählen ?

Die Zeiten der Neugruppierung werden nach dieser Aufstiegsperiode kommen, nach diesem großen Umbruch. Die drei Tage entsprechen wahrscheinlich dieser Aufstiegsperiode der Positionsveränderung der Planeten. Das wird sich kurzfristig ereignen. Ihr werdet ausführlichere Informationen bekommen, wie des schon öfter gesagt wurde, von Wesen des LICHTS auf diesem Planeten. Meine Mutter wird sich an euch wenden, persönlich an jeden von euch, um euch zu sagen: "Haltet Euch bereit, die Stunde des HERRN ist da". Ihr werdet einzeln, persönlich und kollektiv von meiner Mutter 72 Stunden vor der Periode benachrichtigt.

Frage : Was sollen wir in diesen drei Tagen machen ?

Das wird erst zu diesem Zeitpunkt besprochen. Am wichtigsten ist, dass ihr euch jetzt nicht auf diese drei Tage konzentriert, dass ihr euch nicht auf dieses wichtige Umschwenken konzentriert, sondern vielmehr dieses Ereignis so vorzubereiten wie man einen Geburtstag vorbereitet, einen wichtigen Termin, schon lange vorher, indem man alles dafür tut, dass es ein perfektes Fest wird. Deshalb müsst ihr in eurem Inneren aufräumen, anschauen, was noch nicht aufgelöst wurde. Welches sind die Dinge, an denen Eure Seele sich noch festhält? Welches sind die Ängste, die eure Seele noch bewegen? Und dann heißt es die Mittel zu finden, mit Hilfe der Sicherheit des LICHTS, mit der Sicherheit meiner Liebe und der des VATERS, der eurer GÖTTLICHKEIT. Je nachdem, wie ihr eure GÖTTLICHKEIT aufnehmt, und nur diese, wird die Arbeit dieser letzten Widerstände getan werden.

Frage : Werden unsere Brüder der Inneren Erde und außerhalb der Erde uns helfen ?

Aber natürlich. Es werden eine Menge Ereignisse unverhofft geschehen. Man hat euch die Anwesenheit eurer Brüder des Weltraums und der Inneren Erde schon angekündigt. Diese Enthüllung wird auf brutale Art und Weise während eures Sommers geschehen. Viele Phänomene wird man sehen, hören und klar identifizieren.

Frage : Ist das Gebet ein wesentlicher Punkt ?

Für die, die an das Gebet glauben, ist das Gebet des Herzens wesentlich. Aber wenn ich von Ausrichtung spreche und davon, euer Inneres anzuschauen, so ist das natürlich bereits ein Akt des Gebets. Wenn ihr Worte braucht, um euren Blick auf das Innere zu richten, eure Essenz in Richtung Innerlichkeit, dann benutzt Worte, welche auch immer, in welcher Sprache auch immer. Das Wichtige ist der Prozess des Bewusstseins, das sich der Innerlichkeit zuwendet, den Veränderungen, die gerade in eurem Sein hochsteigen, dem Schwingungs-anstieg eurer Zellen, eurer Atome. Nur das soll im Vordergrund eurer Entwicklung stehen.

Frage: Sind schon manche aufgestiegen?

Das Aufstiegsphänomen, meine liebe Seele, ist ein Prozess, den keiner von euch erahnen kann. Es ist etwas, das man auf eine Weise auch einen "kleinen Tod" nennen könnte, etwas wie der Prozess, der dem Phänomen vorausgeht, das ihr als Austritt aus dem Körper bezeichnet, wo alle Festpunkte verschwimmen, wo das Äußere nicht mehr existiert, wo ein starkes Gefühl des Sogs entsteht und wo etwas aus etwas anderem heraustritt, in der Tat vergleichbar mit dem Aufstiegsprozess, aber nicht begleitet von einer Angst, sondern von einer großen Freude, einem großen Ausbruch des LICHTS, einem großen Strahlen. Das hat nichts mit dem Prozess zu tun, den ihr schon jetzt erfahren konntet. Das ist ein absolut neuer Prozess, der für die meisten inkarnierten menschlichen Wesen ein Prozess ist, den sie noch nie erlebt haben. Ich präzisiere, dieser Prozess ist absolut natürlich ab dem Moment, in dem ihr euer Inneres gereinigt habt. Ab dem Moment, wo es keine Widerstände mehr gibt, ab dem Moment, in dem ihr die Sicherheit eurer GÖTTLICHKEIT habt, eurer ursprünglichen EINHEIT, kann es keine Angst mehr geben. Es kann nur noch Öffnen, Annehmen und Aufstieg geben.

Frage : Kannst du uns helfen, diese Ängste zu überwinden und das loszulassen, woran wir noch festhalten ?

Die Arbeit, die gemacht werden muss, ist eine persönliche innere Arbeit. Natürlich bekommt ihr Hilfe durch den Schwingungsanstieg, der jetzt schon da ist. Natürlich könnt ihr mit größerer Mühelosigkeit diesen Blick in euer Inneres werfen. Das ist eine ständige Hilfe, die euch durch die Brüder und Schwestern der Inneren Erde zuteil wird, aber auch durch die von außerhalb der Erde. Es ist wichtig, euch von dieser Schwingung durchströmen zu lassen. Diese soll zu euch selbst werden. Ihr sollt diese Schwingung werden, diese EINHEIT, denn es ist die Schwingung der QUELLE, die euch zukünftig durchdringt. Es gibt keine Arbeit im intellektuellen Sinn. Ich habe ja gesagt, dass es sich darum handelt, die Widerstände fallen zu lassen. Es handelt sich darum, an LICHT zu wachsen, seine Schwingung anzuheben, sei Stahlen zu vermehren. So wird euch alles, was ihr euren Brüdern und Schwestern geben werdet, hundertfach zurückgegeben, so wie ich es euch schon angekündigt habe. Strahlt, gebt diese Liebe, dieses LICHT und diese Schwingung weiter und euer Inneres wird sich erhellen. Ihr braucht euch überhaupt nicht mit euren Ängsten zu beschäftigen. Ihr braucht nicht intellektuell zu analysieren, welche Widerstände in euch sind. Diese Widerstände werden sich angesichts eurer Lichtarbeit auflösen. Also, strahlt, bringt eure Segnung durch Worte, Stille, Gesten, Gebete, durch einfache Anwesenheit. Beschränkt euch darauf, diese Schwingung mehr und mehr nach außen abzugeben und euer Inneres wird sich erhellen.

Liebe Brüder und Schwestern der Menschheit, ich werde euch jetzt verlassen und ich bitte euch inständig, meine Schwingung in alle Wesen fließen zu lassen, durch jedes Mittel, das euch zur Verfügung steht. Ich überbringe euch meinen Segen. Seid gesegnet. Ich liebe euch und ich bin mit euch.


* * *